Unsere Vorführungen und Vorträge 2019

Gerne machen wir Vorträge, fragen Sie uns! Der Ertrag eines Vortrages wird vollumfänglich an regionale Tierheime weitergeleitet.

28. Februar 2019, 19:30 - 21:00 Uhr Naturama Aarau

Die feine Nase von Spürhunden werden auch im Kampf gegen invasive Arten eingesetzt. 2017 gründete Daniel Hagemeier die IG Neobiota Spürhunde Schweiz. Er erzählt, wie Spürhunde den asiatischen Lauholzbock-Käfer in befallenen Bäumen aufspüren, wie sie ausgebildet und wo in ganz Europa eingesetzt werden. Hund Fritz Lee demonstriert sein Können. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Sonderausstellung «FRAGILE – gesammelt, gejagt, erforscht». Die Ausstellung «FRAGILE – gesammelt, gejagt, erforscht» ist für das Publikum geöffnet

18_NAT_Programmflyer2.18-web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

14. März 2019, 13:30 - 18: 30, 01170 GEX, Frankreich

Cette demi-journée se déroulera à Gex et proposera différentes animations pour faire connaître les enjeux de conservation du Grand capricorne ainsi que la lutte contre le capricorne asiatique. Avec des démonstrations des chiens et un film "un jour dans la vie d'un chien renifleur".

 

8. April 2019, 20:00 - 21:30, ENTOMOLOGISCHE GESELLSCHAFT BASEL

Bekämpfung invasiver Käfer mit Hilfe von Spürhunden
2011 wurde in der Schweiz erstmal eine Population des mit Verpackungsholz (z.B. Paletten) eingeschleppten Asiatischen Laubholzbockkäfers Anoplophora entdeckt. Dabei handelt es sich um eine invasive Käferart aus China, welche viele einheimische Laubbaumarten (z.B. Ahorn, Pappel, Weide u.a.) befällt. Da Eiablagen und Larven ausserordendlich schwer zu lokalisieren sind, wurde 2012 in der Schweiz der Versuch gestartet, mit
Spürhunden stehende Bäume auf einen möglichen Befall zu untersuchen. Heute, 7 Jahre später, hat sich hieraus eine Erfolgsgeschichte entwickelt: Die Spürhundeteams der IG bekämpfen den Asiatischen Laubholzbockkäfer europaweit in über 15 Befallsgebieten. 2017 gründete Daniel Hagemeier die IG Neobiota Spürhunde Schweiz®, um der stetig wachsenden Nachfrage bezüglich der Bekämpfung von invasiven Arten nachzukommen. Es
erwartet Sie ein spannender Vortrag inklusive Film und Diskussion zun Thema Spürhunde im Einsatz für den Pflanzenschutz.

EGB Jahresprogramm 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.6 KB

15. November 2019, 20:15 - 21.45 Arisdorf "Verein Leben in Arisdorf"

Der Asiatische Laubholzbockkäfer:

Da Eiablagen und Larven ausserordentlich schwer zu lokalisieren
sind, wurde im 2012 in der Schweiz der Versuch gestartet, mit Spürhunden
stehende Bäume auf einen möglichen Befall zu untersuchen.
Heute, 7 Jahre später, hat sich hieraus eine Erfolgsgeschichte
entwickelt: Die Spürhundeteams der IG bekämpfen den Asiatischen
Laubholzbockkäfer europaweit in über 10 Befallsgebieten.

 

Es erwartet Sie ein spannender Vortrag inklusive Film und Diskussion
zum Thema Spürhunde im Einsatz für den Pflanzenschutz.
Wir freuen uns, wenn Sie sich von diesem äussert spannenden und
aktuellen Thema ansprechen lassen und sich diesen Abend
reservieren.

Jahresprogramm Verein Leben in Arisdorf