Aktuelles / Erfolge 2013

Wir wünschen geruhsame Feiertage!

Käfer Spürhund
Oetztallabradors Bagheera (Foto. Monika Hagemeier)

Maturarbeit von Florian Rudolph: Film über Neozoen und Neophyten in der Schweiz - ALB Jagd Aufnahmen von Winterthur ab Minute 03:50

28. November 2013, Ende des regelmässigen Monitorings in Winterthur für 2013

Anoplophora Spürhunde Einsatz
Staatswald Hegi-Töss / Orbühl

Zum Abschluss des regelmässigen Monitorings in Winterthur hat uns unser Baumpfleger Stefan Rütten noch eine letzte Probe stecken wollen....

Für uns nicht wissend wo, platzierte er sie auf gemessene (!) 18 meter Höhe auf einer Esche.

Die Details: Höhe - 18 Meter; Ort - Waldweg; Baumart - Esche; Zeit gesteckt - 11:15; Zeit gesucht - 13:45; weder für Hund noch Führer sichtbar;  Windstärke - gemessene 0.5m Sek; Windrichtung Ost; Temperatur - minus 2 Grad;Ablauf - Maisha, Waiko, Grace; Suchrichtung - mit Wind; Resultat - alle drei Spürhunde eine Anzeige im Anzeige-Bereich 8-10, innerhalb gleichem 1m,6 meter westlich der Esche an einem Haselstrauch, Distanz HF zu H mindestens 5 meter.

Ein wundervoller Abschluss, der uns hoch motiviert ins Wintertraining begleitet!

22. November 2013: 2. Zertifizierung durch das BfW für Anna Grace - diesmal mit Monika Hagemeier

Anoplophora Spürhunde Einsatz
Anoplophora Spürhundeteam nach der Prüfung in Österreich

Oetzttallabrador Anna Grace durchläuft die 2. Zertifizierung in Österreich diesmal mit Monika als Spürhundeführerin - und Monika schliesst beide Theorieprüfungen gleichzeitig ab!

25. November 2013: Pressekonferenz Stadt Winterthur

31. Oktober 2013, Brünisried, FR, ALB Fund in Brünisried, Besuch in Brünisried

Ahornbaum in Brünisried. Sehr speziell die Ausnahme hier: ALB im Wurzelwerk (Bild 1). Ein klassisches Bild für CLB, hier aber nachgewiesen als ALB.

22. Oktober 2013, Winterthur, Aktueller Stand

Oberwinterthur, Winterthur Stadt

Der Landbote vom 22.10.2013

Keine weiteren Käfer, aber einige Larven

16. Oktober 2013, Brünisried, Kanton Freiburg, erneut lebende ALB gefunden

Nach 2011 nun erneut Funde in Brünisried.

9. September 2013, Winterthur, Herbstmonitoring

Aufbereitung einer ALB-Suchprobe von Simone Meier (Glas mit ALB-Bohrspäne, Handhabung mit Handschuhen) und darauf die klare Anzeige von ihrem Spürhund Sir Waiko der Probe auf 1.80 Höhe.

2. September 2013, Winterthur: Neue Beschilderung Quarantäne-Zone

Laubholzbockkäfer Winterthur
Fokuszone Laubholzbockkäfer Beschilderung in Winterthur

15. August 2013, Winterthur: Fotos Bohrspäne von ca 12 Monate alter ALB Larve

(aus der Fokus Zone in 2 unter intensiver Beobachtung stehenden Weiden)

23. Juli 2013: Welcome Bagheera!

Oetztallabradors Bagheera
Oetztallabradors Bagheera (Bild: Peter Kozjak)

Heute ist ein neuer Spürhund auf die Welt gekommen

- so der Kleine das dann auch will!!

 

Bagheera - ein weiterer echter Oetztallabradors wird in der Schweiz von Herzen erwartet!

 

 

9. Juli 2013 - neues Merkblatt "Invasive Laubholz-Bockkäfer aus Asien"

Neues Merkblatt veröffentlicht von der WSL "Invasive Laubholz-Bockkäfer aus Asien".

Ein sehr ausführliches Merkblatt über Herkunft, Lebenszyklen, Wirtspflanzen und Verwechslungsmöglichkeiten mit einheimischen Käfern.

Mit freundlicher Genehmigung der WSL

05. / 06. Juli 2013, Andre Brendel bei uns in der Schweiz

Spürhunde Einsatz
Training mit Andre Brendel (Bild: Heinz Diener)

Ein Wiedersehen mit Andre Brendel - diesmal in Winterthur!

 

Andre ist seit mehr als zwei Jahrzehnten als Ausbildner von Sprengstoff- und Drogenspürhunden weltweit tätig und widmet sich seit längerer Zeit auch der Ausbildung von Hunden zur biologischen Schädlingsbekämpfung.

 

Während zweier intensiven Trainings-

tagen konzentrierten wir uns dieses Mal gezielt auf Stoffsicherheit und Anzeigeintensität an ALB-Proben. Natürlich kamen aber auch Themen wie Motivation, Trieb und Ressourcen-

managment nicht zu kurz!

Andre passte sein Training wie immer perfekt auf die individuellen Bedürfnisse unserer Hunde an!

 

Wir waren begeistert von seiner Professionalität und konnten wieder extrem viel von seinen Erfahrungen profitieren!

Nochmals ein herzliches Dankeschön an Andre für diese tollen Tage!

 

Unter "Die Presse über uns" erfährt ihr mehr!

29. Juni 2013, Ciuffo im Landbote

Bild: Heinz Diener
Christine & Ciuffo (Bild: Heinz Diener)

Heute kam Christine mit Ciuffo im Landboten.

 

Christine und Ciuffo durften den geladenen Journalisten zeigen, wie man Hunde an den Geruch von Holzspänen der ALB-Larven und an den Geruch eines von ALB befallenes Holzstück gewöhnt.

 

Anwesend waren neben dem Landboten auch Journalisten von Tele Züri und Tele Top!

Es war ein voller Erfolg - die Journalisten waren begeistert. Wir gratulieren unserem Team!

 

Unter "Die Presse über uns" erfährt ihr mehr!

28. Juni 2013, Radiointerview

Asiatischer Laubholzbockkäfer Spürhunde
Anoplophora Spürhunde Einsatz

Radiointerview:

 

SRF 1 Regionaljournal

 

mit Simone Meier

18. Juni 2013: Kontrolle in Brünisried/FR mit Joel und Enduro

Bild: Aldo Ellena
Joel und Enduro (Bild: Aldo Elena)

Heute kam Joel mit Enduro in den Freiburger Nachrichten.

 

An diesem Tag haben Enduro und Maisha in Brünisried den Waldrand und einige Privatgärten kontrolliert. Dabei durften wir auch dieses Mal viel Sympathie der Bevölkerung uns gegenüber erfahren.

 

Eine Besitzerin eines Privatgartens offerierte uns ihren Garten für unsere Hunde mit den Worten:"Ich gehe jetzt einkaufen und nehme meinen Hund mit! Lassen Sie doch Ihre drei Hunde in meinem Garten etwas rennen - ist doch besser als wenn diese im Auto warten müssen!"

 

Hier einmal ein grosses Dankeschön an diese netten Menschen, die uns unsere Arbeit durch ihr Verständnis extrem vereinfachen!

 

Unter "Die Presse über uns" erfährt ihr mehr!

7. Juni 2013, Winterthur Bestätigung von ALB Larve

Anoplophora Spürhunde
Anoplophora Spürhund Waiko bei der Arbeit an der Bahnlinie

Ein im April abgesuchtes Feld mit Stöcken von Befallenen Weiden wurde von zwei Hunden an mehreren Stellen angezeigt. Diese, von Baumpflegern markierte Stöcke, wurden nun optisch vor dem Ausreissen nochmals untersucht. Das Ergebnis – 2 Larven – wurde nun wiederum von der WSL genetisch untersucht mit dem Resultat: 1x Anoplophora Glabripennis und 1x Moschusbock (Aromia Moschata).

 

Die NZZ berichtete in ihrer Ausgabe vom 7. Juni von unserem Fund und auch der Landbote berichtete am 12. Juni darüber. 

3. Juni 2013, Team-Erfolg

Nachdem am 13. Mai eine ALB Larve von einem Baumpfleger gefunden wurde und unsere Spürhunde diese nur noch bestätigen konnten, war die Geschichte heute eine andere:

Vor drei Wochen haben unsere Hunde einen, respektive zwei beieinander stehende Acer Campestre angezeigt. Die Baumpfleger haben bei der Detailkontrolle nichts Verdächtiges finden können. Wegen einer anstehenden Bachsanierung wurden die am Bachlauf stehenden Ahorne trotzdem gefällt und in die in der Quarantänezone liegende Deponie gebracht.

Dort haben unsere Spürhunde am 23. Mai unter 4 gefällten Ahornen und ca.10 Weiden den oben genannten Acer Campestre wieder gefunden – und wiederum angezeigt. Daraufhin wurde dem gesamten liegenden Baum die Rinde geschält und eine Larve gefunden. Die genetische Bestimmung an der WSL (http://www.wsl.ch/) ergab den Befund einer ALB Larve, Eiablage 2012. Einmal mehr ein eindrückliches Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit von Spürhunden, Baumpflegern und Biologen der WSL, worin jeder seinen unersetzlichen Platz hat!

22. Mai 2013, Wald Monitoring

Angrenzend an die Fokus Zone steht ein Wald....und um diesen Wald sorgen sich viele zur Zeit. Hier ein Ahorn, gefällt und gänzlich abgerindet...alle sind auf der Suche nach den Eiablagen des Asiatischen Laubholzbockkäfers....

13. Mai 2013, Laubholzbockkäfer Monitoring

Wir arbeiten regelmässig in der Fokuszone und suchen Eiablagen, respektive Junglarven.

Heute wurde der Fund vom erfahrensten Baumpfleger auf Platz gleich selbst gemacht! Die Hunde konnten nur noch bestätigen. Wie den Fotos zu entnehmen ist, sind nun zum ersten Mal im 2013 Bohrspäne an der Stelle der letztjährigen Eiablage zu sehen. Die Junglarve ist immer noch ca 1 cm gross, aber schon weit weg vom Kambium zwischen Splintholz und Kernholz. Speziell auch bei diesem Fund ist, dass die Eiablagen ab 30cm Höhe ab Boden erfolgte.

21. März 2013, Informationsbesuch in Feldkirchen bei München

Am 21. März waren wir im Befallsgebiet Feldkirchen bei München. Das Ziel war ein Informations- und Erfahrungsaustausch.

27. Februar 2013, Monitoring

Laubholzbockkäfer Larven
Larven Asiatischer Laubholzbockkäfer, Foto: Daniel Hagemeier

Unsere Spürnasen waren wieder einmal erfolgreich!

Am 27. Februar haben Waiko und Maisha bei +5 Grad ein Holzstück von einem gefällten Ahorn klar als Laubholzbock-käfer-befallen angezeigt. Beim Spalten des Stücks fanden wir zwei junge Larven (ca. 5Monate). Sie waren beide nicht tief im Holz und trotz der kühlen Temperaturen aktiv.

 

Paletten Granitstein
Paletten aus Nord China, Foto: Daniel Hagemeier

Zusätzlich galt es ein paar Paletten aus Nord China auf den Asiatischen Laubholzbockkäfer zu kontrollieren, welche aber allesamt optisch für uns und hinsichtlich Geruch für unsere Hunde unauffällig waren.

31. Januar 2013

Geweckt von den Frühlingstemperaturen sind wir für einen Tag aus dem Winterschlaf auferstanden!

Hochmotiviert, bei 5Grad, Sonnenschein und starkem Wind haben wir den letzten Teil der Fokuszone kontrolliert. Die beiden Hunde haben es sichtlich genossen, wieder im Einsatz zu stehen. Trotz den schwierigen Bedingungen durch den Wind haben unsere Spürnasen voll überzeugt und die Hotspots vom Herbst mit viel Elan bestätigt.

Nun sind wir gespannt, was das Jahr 2013 alles bringt, ziehen uns wieder in die Winterpause und ins Training zurück und geniessen die Ruhe vor dem Sturm.