ALB Freilandkontrolle Basel 2016 - 2019 ausgerottet

Entdeckung

2012

Spürhunde fanden im Hafengebiet von Birsfelden ALB Larven und verdächtige Bäume. Freilandbefall in Weil am Rhein liess die Quarantänezone auch auf Basler Kantonsgebiet entstehen.


Ursprung

Es ist bis heute kein Freilandbefall in den Kantonen Basel-Stadt und Baselland bekannt.

Basel-Stadt liegt innerhalb der Ueberwachungszone von Weil am Rhein. Baselland liegt innerhalb der Ueberwachungszone von Grenzach.


Einsatz Spürhunde

2012 waren Spürhunde aus Oesterreich im Hafengebiet von Birsfelden erfolgreich im Einsatz.

Ab 2015 haben Spürhunde der IG Anoplophora Spürhunde Schweiz die Kontrollen übernommen.


Spürhundeteams der IG ASS im Einsatz

Daniel Hagemeier

Joël Sorg

Norma Kleiber


Monitoringart

Frühlings- und Herbstmonitoring mit Spürhundeteams und Baumpflegern


Anzahl gefundener Schadorganismen

Da es sich hierbei nicht um einen Freilandbefall handelt, wurden in der Ueberwachung auch keine Schadorganismen gefunden.

Ausnahme: Larven im Verpackungsholz in Birsfelden.


Anzahl gefällter Bäume


Anzahl gepflanzter Bäume


Anzahl zu kontrollierenden Bäume (Fokuszone)


Kosten


Status

2019 ist die Quarantänezone aufgehoben worden


Impressionen