ALB Freilandbefall Gien 2016 - heute

Entdeckung

2003 (erste Entdeckung des ALB's in Frankreich


Ursprung

Der Ursprung dieses Befalls ist bis heute nicht nachgewiesen. Gefunden wurde 2003 bei einem Barbecue unter einem Baum mehrer Asiatische Laubholzbockkäfer. Ein Student ging der Sache auf den Grund.

Letzter bekannter Fund: 2019


Einsatz Spürhunde

regelmässige Monitoring seit 2016.


Spürhundeteams der IG ASS im Einsatz

Daniel Hagemeier

Joël Sorg

Norma Kleiber


Monitoringart

Frühlings- und Herbstmonitoring mit Spürhundeteams und Baumpflegern


Anzahl gefundener Schadorganismen

Ungezählt, da seit 2003 verschiedene Verantwortliche für den Befall verantwortlich waren.


Anzahl gefällter Bäume


Anzahl gepflanzter Bäume


Anzahl zu kontrollierenden Bäume (Fokuszone)

6'000 Bäume


Kosten


Status

Quarantänezone bis mindestens 2024


Impressionen

La lutte porte ses fruits à Gien (Lien horticole)

"La population du coléoptère ravageur d'arbres Anoplophora glabripennis diminue dans le plus ancien des cinq foyers français contaminés, en Centre - Val de Loire.

L'intervention d'une équipe de chiens renifleurs (détectant les phéromones émises par les insectes) venus de Suisse a permis de démontrer l'absence de contamination en périphérie des déchetteries et de détecter plusieurs arbres contaminés sur la voie publique."

LaFranceAgricole:" Le capricorne asiatique en recul dans le plus ancien foyer de France (der Asiatischer Laubholzbockkäfer zieht sich zurück im ältesten Befallsgebiet von Frankreich)

3 centre val de loire
Sie wind wieder da, die Spürhunde und Ihre Schweizer Hundeführer....
France 3 capricorne asiatique.mp4
MP3 Audio Datei 31.4 MB

DOSSIER DE PRESSECAPRICORNE ASIATIQUE :1ER BILAN DE LA CAMPAGNE 2016 – 2017Vendredi 5 mai 2017

Cette surveillance couvre 42 km2 sur les communes de Gien, Nevoy, Poilly-lez-Gien, St Martin-sur-Ocre et Saint-Gondon.

"Pour la 2ème fois, une équipe de chiens renifleurs venus de Suisse est intervenue du
24 avril au 5 mai. Elle a permis de démontrer l’absence de contamination en périphérie
des déchetteries. Cependant, plusieurs arbres contaminés ont été détectés sur la voie
publique grâce à l’intervention des chiens."

Dossier presse_capricorne_point presse 5
Adobe Acrobat Dokument 19.2 MB

Des chiens dans la guerre contre les capricornes asiatiques

Asiatischer Laubholzbockkäfer Joël Sorg mit Enduro VandeNiwo
Enduro Herder VandeNiwo im Einsatz mit Joël Sorg in Gien (Foto: La République)
Asiatischer Laubholzbockkäfer Spürhundeeinsatz
Asiatischer Laubholzbockkäfer Spürhunde im Einsatz